Bürgenstock Hotels & Resort

Bürgenstock Hotels & Resort mit legendärer Geschichte

Die Idee eines Hotels auf dem Bürgenberg, am Vierwaldstättersee entstand in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, im Zuge des immer beliebteren Alpinismus und den Anfängen des Kur-Tourismus in der Schweiz. 1873 eröffneten Franz Josef Bucher und Josef Durrer das Hotel Bürgenstock, bevor es in den 1920ern in den Besitz von Friedrich Frey-Fürst wechselte. Dank Modernisierungen und Erweiterungen entwickelte sich das Hotel am Vierwaldstättersee zu einem Ort von Weltruf mit prominenten Gästen wie Audrey Hepburn, Konrad Adenauer, Jimmy Carter oder Indira Ghandi. Nach der umfassenden Renovierung, die neun Jahre dauerte und 2017 endete, erfährt die Blütezeit des Bürgenstock nun ein fulminantes Revival.

Quelle