Grand Hotel Excelsior Vittoria

Am Rande der Klippen von Sorrent liegt das unübertroffene Grandhotel Excelsior Vittoria, das sich seit jeher mit einem Superlativ nach dem anderen übertrifft. Seit 1834 befindet sich das Hotel im Besitz der Familie Fiorentino und wird von ihr betrieben. Das Hotel beherbergte bereits Richard Wagner und Oscar Wilde, der die gleiche atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Neapel und den Vesuv genoss wie die aktuellen Gäste.

Der Legende nach liegen Überreste der Villa des römischen Kaisers Augustus unter dem Hotel. Die Vergangenheit lebt darüber hinaus in Details wie den Säulen aus dem 18. Jahrhundert, den Deckenfresken und den Antiquitäten auf, die überall im Hotel zu finden sind. Ausserhalb des Hotels spiegelt sich die Schönheit der Region in den üppigen Gärten mit mediterranen Pflanzen sowie Zitrus- und Olivenhainen wider. Mit dem Fahrstuhl gelangen Gäste im Handumdrehen vom Hafen ins Hotel – eine coole Transportmöglichkeit, von der Wilde und Wagner nur träumen konnten.

Quelle

Facebook
Google+
https://www.prestigehotels.ch/grand-hotel-excelsior-vittoria/
Twitter
LinkedIn