Wiedereröffnung des Hotel Mondial am Dom Cologne – MGallery

„Wir freuen uns sehr, dass unser Haus nun den Charakter der Stadt in so vielen Bereichen widerspiegelt“, sagt Henrik Waldfried, General Manager des Hotel Mondial am Dom Cologne – MGallery. „Mit dem Umbau haben wir ein Stück Köln in Köln geschaffen, in dem Besucher das Flair und die Besonderheiten der pulsierenden Metropole hautnah erleben.“

Die zum Accor-Konzern gehörende MGallery Hotel Collection umfasst aktuell über 100 Boutique-Hotels in aller Welt, von denen jedes Haus die lokale Umgebung widerspiegelt. Bereits die Lage des Kölner Hotels könnte nicht authentischer sein: Mit Blick auf das Wahrzeichen Kölns, den imposanten Dom, nur wenige Gehminuten vom Rhein entfernt und direkt im Zentrum gelegen, wohnen die Gäste mitten im Geschehen – in einer Stadt, die nie stillsteht. Das Nachtleben, die vielen Bars, Restaurants und Veranstaltungen gerade zu Karneval sind fussläufig erreichbar, ebenso die bekannten Museen oder die Rheinterrassen.

Auch im Hotel begegnet der Gast der Stadt in allen Details: Die 203 Zimmer wurden vollständig renoviert und die Lobby sowie das Frühstücksrestaurant „5th Season“ umfangreich modernisiert. Im neuen „LEGS11“, dessen Name von den 11 Kölner Geboten stammt, gibt es ab sofort Kaffeespezialitäten und Snacks. Und zum Frühstück serviert das Hotel-Team „Mett mal anders“ – eine typische Spezialität der Stadt, hier mit drei verschiedenen Zwiebelsorten als Topping zur Wahl.

Quelle

Facebook
Google+
https://www.prestigehotels.ch/wiedereroeffnung-des-hotel-mondial-am-dom-cologne-mgallery/
Twitter
LinkedIn